it_IT Italiano us English

Vinsanto del Chianti d.O.C.

The Vin Santo is produced with Trebbiano, Malvasia and San Colombano grapes. It has an amber bright yellow color, with at nose clear hints of dried fruit and chestnut flour, which tend to evolve in citrus aromas.
As by Tuscan tradition, for Vin Santo is done, manually, a careful selection of the grapes during the grape harvest, which are immediately laid out on the mats to make them wither. When the grapes reach the right concentration of sugars, they are pressed softly. The must or „grape juice“ is left to ferment in small-sized barrels of chestnut for minimum 3 years.

 

  • SCHEDA TECNICA
  • Traubensorte: Trebbiano mit einem kleinen Prozentsatz von Malvasia und San Colombano
  • Farbe: Bernsteinfarbenes glänzendes Gelb
  • Düfte: Noten von getrockneten Früchten, Kastanienmehl mit einem leicht zitronigen Finale
  • Geschmack: voll, mit guter Säure, die die Freude gibt
  • Kombination: mit Kuchen und trockenem Gebäck

  • Merkmale des Produktionsgebiets
  • Höhe: 100/120 Meter über dem Meeresspiegel
  • Belichtung: Süden, Süd-Westen
  • Bodenart: tonhaltig und kalkhaltig reich an Skelett
  • Pflanzdichte: 6000 Reben/ha
  • Erziehungssystem: gezapfter Kordon und Guyot
  • Ertrag pro Hektar: 60 Doppelzentner Trauben

  • Weinbereitung und Alterung
  • Ernteperiode: 20. September – 15. Oktober
  • Weinernte: handgemacht. Natürliches Trocknen auf Matten in einem kühlen, gut belüfteten Raum
  • Weinbehälter für die Gärung: Fässer in verschiedenen Abmessungen
  • Alterungszeit des Weines: mindestens 3 Jahre in sogenannten “Caratelli”, die kleine Holzf ä sser sind.
  • Gesamtproduktion: 500 Flaschen

 

Download PDF version [PDF File 579 KB]

Bottiglia Vinsanto del Chianti La Greggia

Der Artikel ist auch in Italiano und English verfügbar.